www.khs-meissen.de / 3: Aktuelles > Abschied aus der aktiven Politik
.

Abschied aus der aktiven Politik

Besuch der Vertreter der KHS bei Hermann Winkler 2018

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

(Wilhelm von Humboldt)

Wir bedanken uns bei Hermann Winkler für seine verdienstvolle Tätigkeit als Abgeordneter im Europäischen Parlament. Begleitet war dieses Amt sowohl von positiven als auch vielleicht weniger erfolgreichen Ereignissen. Nach 29 Jahren politischer Arbeit in und für den Freistaat Sachsen nehmen Sie, eher unfreiwillig, Abschied aus der aktiven Politik. Wir sprechen Ihnen im Namen des Vorstandes, der Obermeister und aller unserer Kreishandwerkerschaft Region Meißen angehörenden Mitgliedsbetriebe unseren herzlichsten Dank für Ihre geleistete Arbeit zum Wohle des Handwerks unserer Region aus. In Ihrer Amtszeit fanden Sie für alle Anfragen eine akzeptable Lösung und waren aufgrund Ihrer Bürgernähe nicht zuletzt auch für unsere Handwerker ein gern gesehener, engagierter und kompetenter Ratgeber und Gast bei unseren Veranstaltungen. Mit Ihren regelmäßigen Veröffentlichungen in unserer Zeitschrift konnten viele Handwerker zu aktuellen europäischen Themen direkt informiert werden. Nicht selten waren wir dadurch besser informiert als andere ... Nehmen Sie unseren Dank auch für die jahrelange sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit entgegen. Sie ermöglichten uns als Handwerker mehr als einmal einen Einblick direkt ins Europäische Parlament. Wir erinnern uns gern daran. Wir wünschen Ihnen für Ihre private und berufliche Zukunft alles erdenklich Gute, Freiräume für Ihre Familie sowie für Ihr persönliches Wohlergehen recht viel Gesundheit.

Peter Liebe
Kreishandwerksmeister

Jens-Torsten Jacob
Geschäftsführer