www.khs-meissen.de / 3: Aktuelles / 3.2: Innungen aktuell / 3.2.5: Elektroinnung Riesa Großenhain > Mitgliederversammlung Elektroinnung Riesa-Großenhain
.

Mitgliederversammlung Elektroinnung Riesa-Großenhain

Die Mitglieder der Elektroinnung Riesa-Großenhain führten am 10. Oktober 2019 ihre Innungsversammlung mit gleichzeitigen Wahlen des Vorstandes durch. Anfangs legte Obermeister Jürgen Köhler Rechenschaft vor seinen Mitgliedern für die Amtszeit 2014 –2019 ab. Er dankte seinen Vorstandsmitgliedern, die ihn nunmehr seit 15 Jahren tatkräftig unterstützen. An den Bericht schloss sich die Entlastung des Vorstandes einschließlich der Geschäftsführung an. Schwerpunktthema der Zusammenkunft waren die anstehenden Wahlen.

Die anwesenden Mitglieder sprachen Elektromeister Jürgen Köhler erneut das Vertrauen aus und wählten ihn einstimmig zum Obermeister. Als sein Stellvertreter wurde Elektromeister Frank Kießling wiedergewählt. Im künftigen Vorstand werden Kay Brüggemann, Thomas Reichelt, Ingo Bräuning und Marko König zusammenarbeiten. Das Amt des Lehrlingswartes nimmt Thomas Reichelt wahr. In den Berufsbildungsausschuss werden Thomas Reichelt und Ingo Bräunig auf der Arbeitgeberseite und Hendrik Tetzner auf der Seite der Arbeitnehmer gewählt. Letzlich erhalten Siegfried Wilhelm und Hans-Peter Küchler die Stimmen als Rechnungsprüfer sowie Jürgen Köhler und Frank Kießling als Vertreter zum Fachverband Sachsen-Thüringen. Herr Köhler wird ebenso als Vertreter zur Kreishandwerkerschaft Region Meißen fungieren. Gottfried Reichelt wurde seines langjährigen Amtes als Geschäftsführer der Innung entbunden.

(KHS)