www.khs-meissen.de / 3: Aktuelles / 3.5: Versorgungswerk > SIGNAL IDUNA GarantieBrief – Chancenorientiert, flexibel und mit Geld-zurück-Garantie
.

SIGNAL IDUNA GarantieBrief – Chancenorientiert, flexibel und mit Geld-zurück-Garantie

Die niedrigen Zinsen sind leider mittlerweile eine dauerhafte Erscheinung. Sie machen es Sparern nicht einfach, eine Anlageentscheidung zu treffen. Mit dem GarantieBrief bietet die SIGNAL IDUNA eine passende Anlagemöglichkeit – auch in der Niedrigzinsphase.  

Die aktuelle Zinssituation macht es selbst denen nicht leicht, die durchaus bereit sind, Rücklagen zu bilden. So entscheiden sich sehr viele Sparer nach dem Motto „Augen zu und durch" für althergebrachte Sparformen. Da überrascht es nicht, dass von den geschätzten 5,2 Billionen Euro Privatvermögen rund 40 Prozent zum Beispiel auf Giro- und Tagesgeldkonten oder Sparbüchern liegen. Diese Anlageformen schaffen kaum den Kapitalerhalt, berücksichtigt man die Inflation, droht sogar ein schleichender Verlust des Ersparten.

Eine Ausweichmöglichkeit für eher langfristig orientierte Geldanleger bieten nach wie vor Aktien. Doch nicht wenige scheuen hier die vorhandenen Kursrisiken.

Der GarantieBrief der SIGNAL IDUNA kombiniert die Renditechancen am Aktienmarkt mit einer bis zu hundertprozentigen Beitragsrückgewähr und damit Sicherheit mit Flexibilität. Der Sparer investiert dafür einmalig einen auch größeren Geldbetrag, beispielsweise die Ablaufleistung aus einer Lebensversicherung. Das Kapital wird für mindestens zehn Jahre in der fondsgebundenen Rentenversicherung SI Global Garant Invest angelegt.

Sollte der Kunde während der Laufzeit trotzdem Kapital benötigen, so hat er flexibel Zugriff auf sein Vertragsguthaben. Stirbt der Sparer vor Rentenbeginn, so erhalten die Erben das aktuelle Vertragsguthaben samt den erzielten Erträgen zurück.

Zum Vertragsablauf erhält der Sparer seinen eingezahlten Einmalbeitrag plus die Erträge aus der Fondsentwicklung zurück, abzüglich des eventuell vorher entnommenen Kapitals. Optional erfolgt die Auszahlung dabei als einmalige Kapitalleistung oder als lebenslange garantierte Rente.

Der GarantieBrief rechnet sich auch steuerlich: Entscheidet sich der Anleger für die Kapitaloption, unterliegen nur die eigentlichen Erträge der Abgeltungssteuer und das erst bei der Auszahlung. Bei Tages- und Festgeldkonten beispielsweise greift die Steuerpflicht bereits, wenn der Ertrag gutgeschrieben wird. Beträgt die Ansparzeit aber mindestens 12 Jahre und ist der Sparer dann mindestens 62 Jahre alt, ist die Hälfte der Erträge sogar komplett steuerfrei.

Weiterführende Informationen erhalten Sie von Ihrem persönlichen SIGNAL IDUNA Berater oder direkt von:

René Uhlig
Hauptstraße 52
01589 Riesa
Telefon: 03525/733963
Fax: 03525/5290094
E-Mail: rene.uhlig@signal-iduna.net