www.khs-meissen.de / 3: Aktuelles / 3.5: Versorgungswerk > Unfallversicherungsschutz – Auch in der Freizeit umfassend abgesichert sein
.

Unfallversicherungsschutz – Auch in der Freizeit umfassend abgesichert sein

Die SIGNAL IDUNA hat jetzt ein neues Tarifwerk in der Unfallversicherung. Dieses soll vor allem dauerhafte Unfallfolgen absichern.  Ein Unfall ist schnell passiert, die Folgen oft gravierend. Ein Leben lang. Rund 75 Prozent aller Unfälle ereignen sich in der Freizeit und sind ausschließlich über eine private Unfallversicherung abzudecken. Wichtig dabei ist, dass versicherte Leistungen bedarfsgerecht gewählt wurden und so der Lebensstandard nach einem Unfall gesichert ist.

Genau hier setzt das neue Tarifwerk der SIGNAL IDUNA an. Besonderes Augenmerk liegt auf einer leistungsstarken Invaliditätsabsicherung mit einer dreistufigen Progressionsstaffel – abhängig vom Invaliditätsgrad – bis zu 750 Prozent. Einen zusätzlichen Schub verschafft der optionale Progressions-Turbo, mit dem die volle Leistung bereits bei einem Invaliditätsgrad von 50 Prozent fließt.

Des Weiteren ergänzt die Unfallrente mit Garantiezeit und das Unfall-Rentenkapital die Invaliditätsabsicherung. Im Gegenzug zur Unfallrente sieht das Unfall-Rentenkapital eine Kapitalzahlung vor. Erst im Leistungsfall legt der Versicherte fest, was mit dem Geld geschehen soll. So kann er sich sein Kapital mit allen Steuervorteilen auch verrenten lassen.

Ein professionelles Reha-Management ist erweiterter Bestandteil des Versicherungsschutzes. Es sichert nach einem schweren Unfall eine individuelle und zielgerichtete Rehabilitation – Dank der Kooperation mit den Berufsgenossenschaftlichen Kliniken. Neben der Kostenübernahme berät das Reha-Management den Versicherten über Therapie- und Behandlungsmaßnahmen und hilft dabei, die geeigneten Maßnahmen zu vermitteln.

Darüber hinaus sind Pflege-/Hilfsleistungen versicherbar. So sorgt die SIGNAL IDUNA nach einem Unfall beispielsweise für einen Hausnotrufdienst, die regelmäßige Wohnungsreinigung, das Wäschewaschen oder einen Mahlzeitendienst und übernimmt die hierfür entstehenden Kosten.

Als wichtige Leistungserweiterung sind in der Produktlinie „Premium" die Unfallfolgen nach einer Bewusstseinsstörung, einem Herzinfarkt oder Schlaganfall eingeschlossen. Übrigens, die private Unfallversicherung der SIGNAL IDUNA kann auch mit Beitragsrückgewähr abgeschlossen werden. Das bedeutet,
alle gezahlten Beiträge erhält der Versicherte nach Vertragsende zurück – einmalig oder als Zeitrente.

Neugierig? Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen SIGNAL IDUNA Berater oder direkt mit:

René Uhlig
Hauptstraße 52
01589 Riesa
Telefon: 03525/733963
Fax: 03525/5290094
E-Mail: rene.uhlig@signal-iduna.net