Bill Quaas engagiert sich ehrenamtlich für den Erhalt der über 120-jährigen Jahnhalle in Meißen

Ehrenamt gehört für Malermeister Bill Quaas dazu. Der 58-Jährige engagiert sich in der Bürgerstiftung Meißen für den Erhalt der Jahnhalle sowie in der Malerinnung Meißen. Privat restauriert der Meißner sein Wohnhaus aus dem 17. Jahrhundert. Juni 2019


Generationen von Meißner Bürgern haben in der Jahnhalle Sport getrieben und ver- binden beste Erinnerungen mit dem markanten Jugendstilbau Baujahr 1895. Doch seit langem steht das denkmalgeschützte Gebäude leer. Der Hausschwamm im Mauerwerk und das marode Dach setzen dem einstigen Sportlerdomizil schwer zu.

 

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.