.

Wiedereinführung der Meisterpflicht: Wichtige Fragen und Antworten

KHS Logo weiss blauDezember 2019


Die Große Koalition hat sich geeinigt: Noch in diesem Jahr soll ein Gesetz zur Wiedereinführung der Meisterpflicht verabschiedet werden. In welchen Handwerksberufen eine Meisterpflicht besteht, in welchen nicht und was die Argumente für und gegen die Rückvermeisterung sind. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick: 

 

weiter lesen ...

Bundesregierung verliert ein Stück Glaubwürdigkeit beim Bürokratieabbau

Bürokratieentlastungsgesetz September 2019


Zum am 18. September 2019 vom Bundeskabinett verabschiedeten Entwurf für ein drittes Bürokratieentlastungsgesetz erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH): „Mit dem vorgelegten Gesetzentwurf verliert die Bundesregierung ein Stück Glaubwürdigkeit beim Bürokratieabbau.[..]"

 

weiter lesen ...

Bundestag lockert die Datenschutzbestimmungen für Kleinbetriebe ein bisschen

Bundestag lockert die Datenschutzbestimmungen  für Kleinbetriebe ein bisschen August 2019


Zu dem vom Bundestag verabschiedeten „Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz“, in dem Erleichterungen von der Pflicht zur Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten vorgesehen werden, erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH):

 

weiter lesen ...

Finanzielle Verbesserungen bei der Berufsausbildungsbeihilfe

August 2019


Erhöhung der Bedarfssätze nimmt die Agentur für Arbeit für laufende Fälle automatisch vor. Gute Nachricht für alle Ausbildungsanfänger, die fern der elterlichen Wohnung ihre Ausbildung aufnehmen oder bereits absolvieren. Zum Start des Ausbildungsjahres am 1. August 2019 steigt die Berufsausbildungsbeihilfe für Auszubildende. Auch das Ausbildungsgeld für junge Menschen mit Behinderung wird erhöht. Der Staat fördert nicht nur Studierende und Schüler mit dem BAföG, sondern mit der Berufsausbildungsbeihilfe unterstützt er auch junge Menschen, die eine betriebliche oder außerbetriebliche Berufsausbildung machen.

 

weiter lesen ...